BH Melk und Lebensmittelmarkt Spar, 2011

Fachbereich / Projekttyp Büro- und Geschäftsgebäude
Auftraggeber NÖ Landesimmobilien GmbH
Leistungsumfang Projektmanagement inkl. Gewährleistungsbetreuung
Fertigstellung 2011

Die Dienststellen der Bezirkshauptmannschaft Melk waren auf vier verschiedenen Standorte - Amtsgebäude I und II, sowie angemietete Räumlichkeiten - verteilt, was einen zeitgemäßen, bürgernahen Dienstbetrieb nur sehr schwer möglich machte. Die strukturellen Abläufe waren durch die verschiedenen Standorte der einzelnen Abteilungen beeinträchtigt. Zudem waren die Amtsgebäude I+II sanierungsbedürftig.

Nach Erstellung von Bebauungsstudien durch die Abteilung Landeshochbau wurde entschieden, den Neubau eines Amtsgebäudes zu forcieren.

Mit dem Neubau der Bezirkshauptmannschaft Melk wurden grundsätzlich zwei Ziele verfolgt:
1.) Zusammenfassung des Amtsgebäudes an einem Standort in zentraler 
     Lage.
2.) Wirtschaftliche Belebung des Ortskerns von Melk durch Ansiedelung eines 
     Lebensmittelmarktes.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Umsetzung der Richtlinie für energiesparende Maßnahmen des Landes Niederösterreich und eine ökologische Bauweise gelegt.

Der Heizwärmebereich ist mit <30 kWh/m²a ausgewiesen.
Das neue BH-Gebäude bietet auf vier Geschossen Platz für 130 Mitarbeiter und für 110 Pkw-Stellplätze.