Internationale Projekte

Wir haben das Privileg unsere Dienstleistungen auch international erbringen zu können und somit zum weiteren Fortschritt von Entwicklungs- und Schwellenländer beizutragen, indem wir unser Wissen und unsere Fähigkeiten des Ingenieurwesens weitergeben. Wir unterstützen Regierungen, Ministerien, Gemeinden und Städte dabei, ihre Bau- und Wiederaufbauprojekte zu konzipieren, zu entwickeln, zu entwerfen, zu konstruieren und in Betrieb zu nehmen um ihren Bürgern bessere Dienstleistungen und Standards bieten zu können. Wir haben reichlich Erfahrung im erfolgreichen Managen von Projekten, die von internationalen Finanzinstitutionen und internationalen/bilateralen Förderern finanziert werden.

Im Rahmen unserer internationalen Projekte erbringen wir folgende Leistungen:

  • Beurteilung der technischen, finanziellen und rechtlichen Machbarkeit für neue oder bestehende (Sanierungs-) Gebäude und Anlagen
  • Machbarkeitsstudien für neue oder bestehende (Sanierungs-) Gebäude und Anlagen
  • Identifikation und Auswahl von Sanierungsmaßnahmen
  • Konzeptionelle Generalplanung von Neubauten und Sanierungsmaßnahmen von Gebäuden
  • Endgültige (detaillierte) Planung von Neubauten und Sanierungsmaßnahmen von Gebäuden, einschließlich technischer Dokumentation (Architektur, HKLS, Elektrik, Brandbekämpfung)
  • Entwurfsprüfung (Architektur, HKLS, Elektrik, Wasser/Sanitär, Brandbekämpfung)
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen und Unterstützung bei Ausschreibungsverfahren (einschließlich Vertragsverhandlungen und Vergabe)
  • Örtliche Bauaufsicht, Werkvertragsmanagement und Inbetriebnahme
  • Erarbeitung von Betriebs- und Wartungskonzepten und Durchführung von Schulungen
  • Steuerung der Mängelhaftungsperioden
  • Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfungen
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Finanzanalysen und Management
  • Energiepolitik und Energieeffizienz
  • Erfahrung mit IFIs und internationalen/bilateralen Förderern
  • Erfahrung mit FIDIC-Vertragsbedingungen
Gordana M. Jurukovska_Photo_Last
Erklärung des Teamleiters:

„In Zeiten des schnellen globalen technologischen Fortschritts hinken viele Länder hinterher und die Kluft zu besser entwickelten Ländern wird immer größer. Wir versuchen, diese Kluft zu verringern, indem wir unsere Kunden mit ganzem Herzen unterstützen und unser Wissen und unsere Fähigkeiten mit ihnen teilen, während wir ihre Einzigartigkeit vollständig respektieren. Wir streben eine nachhaltige Welt für alle an.“

Gordana Milosevic Jurukovska, MSc

Teamleiterin Internationale Projekte
Handy:+43 664 853 94 33

Referenzprojekte

Gradačac Wasser – Projektabwicklung inkl. Vergabe und Örtliche Bauaufsicht, Bosnien und Herzegovina

Gradačac Wasser – Projektabwicklung inkl. Vergabe und Örtliche Bauaufsicht, Bosnien und Herzegovina

Image

Investitionsbudget: 9 Mio. EUR

Leistung(en): Prüfung der Generalplanerleistungen ,Örtliche Bauaufsicht

Beschreibung:

Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) gewährt der Stadtgemeinde Gradačac (Bosnien und Herzegowina) und dem lokalen Betreiber des Wasser- und Abwassernetzes „Komunalac“, einen Kredit in der Höhe von bis zu 6 Mio. Euro. Zusätzliche 3 Mio. Euro sollen von anderen internationalen Geldgebern bereitgestellt werden.

Der Kredit wird zur Finanzierung folgender Leistungen eingesetzt:

  • Austausch baufälliger Wasserversorgungsleitungen auf vorrangigen Abschnitten und für die Sanierung zweier bestehender Brunnen
  • Bau einer neuen Wasserentnahmestelle und eines neuen Wasserversorgungsnetzes mit Speicher und Pumpstationen zum Anschluss von 3.500 Haushalten.

Der Auftragnehmer bereitet die Anforderungen, technischen Spezifikationen sowie Pläne des Auftraggebers als integrierten Bestanteil des Projektes vor.

  1. Bau zweier Brunnen (Kapazität ca. 100 l/s), Steuerung und Vergabe und Installation von Chlorierungsanlagen
  2. Austausch der bestehenden Asbestzementleitungen (T4) und Rohre mit unzureichendem Durchmesser im städtischen Teil der Stadt Gradačac (ca. 40 km)
  3. Sanierung des zentralen Stausees Skorici, 1.500 m3
  4. Bau von fünf Pumpanlagen im neuen südlichen Wasserversorgungssystem und von fünf Druckerhöhungspumpanlagen im neuen südlichen Wasserversorgungssystem
  5. Bau von sechs Speicher in neuen südlichen Wasserversorgungssystem 
  6. Bau von Wasserverteilungsnetzen, die an das südliche System angeschlossen werden (ca. 80 km)
  7. Bau eines Abwassersammelsystems für vier Gemeinden im nördlichen Bereich; Gesamtlänge der Rohrleitungen 20.340 m und 7 Abwasserpumpanlagen
  8. Beurteilung des Auslastungsgrades des bestehenden Wasserversorgungsnetzes und Änderung der Detailplanung für ein neues Wasserversorgungsnetz im südlichen Teil der Gemeinde

Leistungsumfang:

  • Beratung des Unternehmens zur Vergabestrategie
  • Entwurfsprüfung und Detailplanung
  • Unterstützung des Unternehmens bei der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen inklusive technischer Spezifikationen und Anforderungen
  • Unterstützung des Unternehmens während des Vergabeprozesses
  • Organisation und Leitung des Evaluierungsprozesses
  • Unterstützung des Unternehmens bei der Ausarbeitung des Vertrags mit jenem Bieter, der den Zuschlag erhalten hat
  • die vollständige Beaufsichtigung des Baus in Übereinstimmung mit den gültigen BiH-Gesetzen und den Red FIDIC-Vertragsbedingungen.

Projektgalerie:

< Zurück zu Branchen & Projekte