Bürogebäude Smart Office Nr. 1

Projektdetails:

Investitionsbudget: 55.000.000 €

Leistung(en): Projektmanagement

Beschreibung:

Auf dem ehemaligen Gelände des Nordbahnhofs in Wien – Nordbahnstraße 3 – wurde ein neues Bürogebäude errichtet. Es ist ein 9-geschossiger Turm mit einer Bruttogeschossfläche von 46.600 m².

Auf den Schrägdächern und einem Teil der Fassadenfläche wurden Photovoltaikmodule mit einer Gesamtgröße von 940 m² installiert. Ein Teil davon befindet sich auf dem Dach, der Rest ist auf der Westseite in die Fassade integriert. Darüber hinaus wird neben der Fernwärme auch die Geothermie (Wärmepumpe) als alternative Energiequelle genutzt.

Auf dem Dach des Turms und auf dem zweiten Gebäudeteil befinden sich 8 Windräder. Zur weiteren Steigerung der Energieeffizienz werden thermisch aktivierte Bausysteme eingesetzt (z.B. Strukturen in den Betonteilen der Decke ermöglichen eine Belüftung und verstärken den Kühleffekt). 

Für die Bewässerung der Freiflächen wie Terrassen und Balkone sowie des Dachgartens ist eine Nutzung von Regenwasser vorgesehen.  

Nur durch eine integrale und ganzheitliche Planung können nachhaltige Gebäude geschaffen werden. Die drei Säulen der Nachhaltigkeit – Ökologie, Ökonomie und Soziologie – stehen dabei im Vordergrund. Deshalb erhielt das Gebäude ein Vorabzertifikat der ÖGNI in Gold.

Leistungsumfang: 

  • Projekt Management
  • Planung
  • Erstellung Leistungsverzeichnisse 
  • Ausschreibungen
  • Bauphysik
  • Koordination von Subunternehmern
  • Baustellenkoordination

Projektgalerie:

< Zurück zu Branchen & Projekte