IKEA City Store, Wien Westbahnhof

Projektdetails:

Branchen: Gewerbe & Industrie

Investitionsbudget: 77.000.000 €

Auftraggeber:
IKEA Einrichtungen-Handelsgesellschaft m.b.H.


Leistungsumfang:
BauKG

Fertigstellung: 2021

Beschreibung:                  

IKEA beabsichtigt, am Standort Wien Westbahnhof einen City Store zu errichten. Die Eröffnung des IKEA Store ist im August 2021 geplant.

Das bestehende Objekt („Blaues Haus der ÖBB“) wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.

Das Gebäude umfasst zwei unter- und sieben oberirdischen Geschoße. Zusätzlich ist eine allgemein zugängliche Dachterrasse vorgesehen. Im Erdgeschoß an der Mariahilfer Straße soll eine Ladenzeile mit mehreren Geschäftslokalen errichtet werden.

Ein Teil des Gebäudes (Ebene E05, Ebene E06 und Bereiche auf der Ebene Rooftop) soll im Rahmen eines Mixed-use-Nutzungsansatzes (Retail + Drittnutzung) für ein innovatives Hospitality-Konzept bereitgestellt werden, das die Nutzung durch IKEA bestmöglich ergänzt.

Projektgalerie:

< Zurück zu Branchen & Projekte