Vorbereitung der Machbarkeitsstudie in Bezug auf die Rekonstruktion, Erweiterung/Konstruktion und Ausstattung des derzeitigen/neuen technisch- ökologischen Blocks (TEB) des Universtitätsklinikums der Republika Srpska in Banja Luka

Gesamtbaukosten: 40.000.000 €

Leistung(en): Machbarkeitsstudie

Beschreibung:

Die Europäische Investitionsbank hat das Darlehen Nr. FIN°31.243 BA in Höhe von 100 Millionen Euro an Bosnien und Herzegowina und die Republika Srpska zur Unterstützung des Krankenhausprojekts der Republika Srpska. Der Darlehensnehmer verpflichtet sich, das Projekt zum Wiederaufbau des Universitätsklinikums der Republika Srpska (UCCRS), der größten und wichtigsten öffentlichen Gesundheitseinrichtung im Gesundheitssektor der RS, durchzuführen.

Die derzeitigen medizinischen Einrichtungen innerhalb des Universitätsklinikums der Republika Srpska (Bruttogeschossfläche von 152.770 m2) umfassen:

  • Zentraler medizinischer Block (Süd- und Nordflügel), kürzlich rekonstruiert
  • Entbindungsstation
  • Infektionskliniken
  • Technisch-ökonomischer Block (TEB).

Der Technisch-ökonomische Block (TEB) versorgt die oben genannten Einrichtungen mit (i) Energie (Warmwasser für Heizung, Dampf, Sanitärwasser, Wasserkühlung und Klimatisierung), (ii) medizinischen Gasen (medizinischer Sauerstoff und Lachgas), ( iii) Druckluft für technische und medizinische Zwecke und bieten die folgenden Dienstleistungen an: (iv) Kochen von Krankenhausspeisen, (v) Waschen, Trocknen und Bügeln von Krankenhauswäsche, (vi) Wartung, (vii) Verwaltungsbüros, (viii) Lager und usw.

Das TEB-Gebäude erfordert aufgrund jahrzehntelanger Nutzung und baulicher Abnutzung eine komplette Sanierung des Gebäudes. Die Dächer sind undicht, die Wände sind durch Feuchtigkeit beschädigt, die Böden sind durch die ständige Nutzung der Struktur zerstört usw. Die Mehrheit der im TEB installierten Geräte ist 40 Jahre alt, und einige Geräte haben das Ende ihrer Lebensdauer erreicht funktioniert überhaupt nicht wegen schlechter Wartung usw.

Diese Machbarkeitsstudie soll dem Kunden, dem Ministerium für Gesundheit und Soziales der Republika Srpska und der UCCRS helfen, zu entscheiden, ob mit Folgendem fortgefahren werden soll: (i) Wiederaufbau/Erweiterung des bestehenden Gebäudes eines technisch-wirtschaftlichen Blocks oder (ii) Neubau eines technisch-wirtschaftlichen Blocks (TEB) zu errichten und (iii) den TEB mit neuen zuverlässigen Geräten auszustatten, um den erhöhten Energie- und anderen Bedarf der oben genannten Institutionen zu decken. Diese Machbarkeitsstudie wird die technische, wirtschaftliche und rechtliche Machbarkeit der vorgeschlagenen Optionen bewerten.

Leistungsumfang:

  1. Bewertung der technischen, finanziellen und rechtlichen Machbarkeit der Optionen:
  • (i) Umbau-Erweiterung des bestehenden Gebäudes eines Technisch-Wirtschaftlichen Blocks (TEB),
  • (ii) Neubau eines Technisch-Wirtschaftlichen Blocks (TEB) und
  • (iii) Ausstattung des TEB mit neuer Ausrüstung
  1. Durchführung von Machbarkeitsuntersuchungen und Vergleichen mehrerer technischer Alternativen unter Berücksichtigung von Art der Ausrüstung und Anforderungen hinsichtlich der Bereitstellung von:
  • (i) Energie (Warmwasser zum Heizen, Dampf, Sanitärwasser, Wasserkühlung und Klimatisierung),
  • (ii) medizinische Gase (medizinischer Sauerstoff und Lachgas),
  • (iii) Druckluft für technische und medizinische Zwecke,
  • (iv) Kochen und Liefern von Speisen im Krankenhaus,
  • (v) Waschen, Trocknen und Bügeln von Krankenhauswäsche,
  • (vi) Sterilisationseinrichtung
  • (vii) Wartung, die von den bestehenden und zukünftigen Einrichtungen benötigt wird: Medizinische Fakultät & Zentrum für Bildung und Forschung, School of Medicine & Fakultät für Gesundheitspflege.
  1. Bewertung der Umweltaspekte des betrachteten Standorts.

  2. Erstellung des Entwurfs der ToR und der technischen Spezifikationen für die Ausschreibung für den vorläufigen Entwurf des TEB gemäß der ausgewählten Option, die für den Kunden akzeptabel ist.

  3. Energieaudit: Berechnung der thermischen Eigenschaften des Gebäudes – Bestand; Vorschlag für Energieeffizienzmaßnahmen; Berechnung der thermischen Eigenschaften des Gebäudes – nach Energieeffizienzmaßnahmen; Die Berechnung der benötigten Energie für das Gebäude erfolgte nach EN ISO 13790:2008

  4. Vorbereitung und Bereitstellung einer umfassenden Machbarkeitsstudie

Projektgalerie:

< Zurück zu Branchen & Projekte